PSD Bank Rollstulbasketballturnier – „Hot Wheelers & Friends 2018“

Schon im dritten Jahr in Folge veranstalteten die Hot Wheelers mit freundlicher Unterstützung der PSD Bank Karlsruhe das eigene Turnier unter dem Motto „Hot Wheelers & Friends“ in der Grötzinger Emil-Arheit-Halle.

Am Samstag des zweiten Juli-Wochenendes standen sich die Mannschaften aus Essen, Freiburg, Pforzheim, Stuttgart und der gastgebenden Hot-Wheelers im Turniermodus „Jeder-gegen-jeden“ gegenüber.

Nicht ganz so sehr wie in den letzten Jahren, ging es dieses Mal um Höchstleistungen auf dem „Parkett“, der Spaß am Spiel und das Zusammensein sollte im Vordergrund stehen, was nicht hieß, dass es nicht auch einige ansehnliche Spiele im bunt gespickten Teilnehmerfeld mit Mannschaften von der Landesliga bis zur Regionalliga zu bewundern gab.
 

Auch an Überraschungen mangelte es nicht, so konnte sich die Breisgau Baskets aus Freiburg als Landesligist mit drei Siegen den zweiten Platz sichern. Stärkste Mannschaft des Tages war das Team von den MTV Stuttgart Wheelers, die mit Ihrer Erfahrung aus einigen Zweitligapartien alle Ihre Spiele gewinnen konnten. Die Hot Wheelers aus Karlsruhe konnten immerhin zwei ihrer vier Spiele erfolgreich gestalten und landeten auf Platz 3.

Die Platzierungen im Einzelnen:  

1. MTV Stuttgart Wheelers  4 : 0
2. Breisgau Baskets Freiburg  3 : 1
3. PS Karlsruhe Hot Wheelers  2 : 2
4. PSC Pforzheim  1 : 3
5. TVK Green Sharks Essen  0 : 4

 

Nach der Siegerehrung und der offiziellen Verabschiedung folgte noch der gesellige Teil des Turniers. Am großen Abendbuffet, bei dem von Grillwürstchen, Steaks und nicht zuletzt Hähnchen aus der Gockelburg sowie einer großen Salatauswahl für jeden etwas dabei war konnte jeder nach dem anstrengenden Turniertag wieder die Reserven auffüllen.

Bei ein oder zwei Bierchen, mit freundlicher Unterstützung zur Verfügung gestellt vom Vogelbräu, sinnierte der ein oder andere schon darüber, bei welchem Turnier sich denn in Zukunft die Wege wieder kreuzen. Schließlich sind aus solchen Turnieren auch schon über den Sport hinaus Freundschaften entstanden, sicherlich auch bei diesem?

Nicht zuletzt gilt der Dank natürlich wieder einmal allen Helfern und Sponsoren ohne die es nicht möglich gewesen wäre, dieses Event stattfinden zu lassen.

Wir freuen uns schon auf die kommende Saison – Eure Hot Wheelers!