Vorrunde mit Licht und Schatten

Erfolgreicher Start in die Rückrunde – Vorschau auf das internationale PSD Bank Rollstuhl Basketballturnier 2017.

Viel vorgenommen hatten und haben sich die Hot Wheelers für den weiteren Verlauf der Saison 2016/2017. Zum Auftakt ging es Ende September schon fast traditionell zum Regionspokal nach Luxemburg. Da man in den vorherigen Ausgaben immer besser werdende Ergebnisse erzielte, rechnete man sich insgeheim auch diesmal etwas aus. Nach zwei starken Siegen gegen Frankfurt und Trier und zwei eher durchwachsenen Partien gegen Luxemburg und Wiesbaden mit anschließenden Niederlagen fuhren die Hot Wheelers mit gemischten Gefühlen und dem dritten Platz im Gepäck wieder nach Hause.

Continue reading

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Der Spielbetrieb in der Rückrunde der Regionalliga Mitte ist schon seit ein paar Wochen wieder im Gange, einige Partien schon bestritten, am 2. Februar-Wochenende griffen auch die Hot Wheelers wieder ins Spielgeschehen ein. Die Reise führte zum zweiten Mail in dieser Saison nach Wiesbaden in die Sporthalle Klarenthal. Nach zuletzt Sieg gegen Aschaffenburg und Niederlage gegen die Trier Dolphins 2 beim Heimspieltag im Dezember sollten diesmal wieder zwei Erfolge an einem rundum gelungenen Spieltag herausspringen.

Continue reading

Vorbereitung auf die neue Saison

Große Ziele – letzte Saisonvorbereitungen bei den PS Karlsruhe Hot Wheelers mit prominenter Unterstützung.

Die gerade zu Ende gegangenen Paralympischen Spiele in Rio haben Sportarten in den Fokus gerückt, die oftmals wenig öffentliche Aufmerksamkeit finden. Dabei steht beispielsweise Rollstuhlbasketball seinem Pendant für Fußgänger was Action, Spannung und Geschwindigkeit betrifft in nichts nach. Beim Post Südstadt Karlsruhe (PSK) werden beide Varianten gespielt – und das äußerst erfolgreich. Während die PS Karlsruhe LIONS bereits am kommenden Wochenende in die ProB-Saison starten, befinden sich die PS Karlsruhe Hot Wheelers momentan in der Schlussphase der Vorbereitungen für die kommende Spielzeit in der Rollstuhlbasketball-Regionalliga.

Continue reading

Trainingslager Oradea 2016

Zum dritten Mal war ein beträchtlicher Teil unserer aktiven Spieler zur Saisonvorbereitung in Rumänien.  Per Auto, Zug und Pferdeanhänger nahmen wir und unsere Sportrollstühle die weite Reise auf uns und wie jedes Jahr hat es sich gelohnt.

Mit Sport, Spaß  und sogar ein bisschen Kultur kann man diese Woche wohl am Besten zusammenfassen. Mit täglich drei Stunden Basketball holten wir uns die zur Vorbereitung gehörenden „blutigen Hände“. Die tägliche Einheit Wassergymnastik sorgte für die notwendige Beweglichkeit. Hier ist positiv zu erwähnen, dass alle Spieler den Kampf mit der Schwimmnudel gewinnen konnten, wobei Mancher am Rande des Ertrinkens stand.

Continue reading